Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator
THQ-Quote 2024 <br> 100% - 15€ = Mindestens 70€

THQ-Quote 2024
100% - 15€ = Mindestens 70€

E-Fahrzeug registrieren

THG-PRÄMIE FÜR DAS E-FAHRZEUG

Wir helfen Besitzern von Elektrofahrzeugen jĂ€hrlich eine VergĂŒtung fĂŒr die eingesparten CO2-Emissionen zu erhalten. Beantrage die volle Auszahlung oder investiere mit uns in nachhaltige Projekte. Das alles in nur drei Schritten.

THG-Quote beantragen

Early Bird Aktion

Early Bird Aktion

Limitiert: 01. Januar bis zum 31. MĂ€rz 2024
100% PrĂ€mie - 15€ = Mindestens 70€

Nachdem die Jahresendaktion so gut ankam: wir haben uns entschieden, damit weiterzumachen! Jeder Antrag auf die THG-PrĂ€mie bekommt bis zum 31. MĂ€rz 100% Auszahlung fĂŒr eine minimale Servicepauschale pro registrierte Quote.

PrÀmie sichern

Diese Fahrzeugklassen haben Anspruch auf die THG-Quote

E-Auto
Klasse M1
mindestens 70 €
E-Auto

PrÀmie sichern

E-Kraftrad
(Zulassungspflichtige ZweirÀder)
mindestens 70 €
E-Kraftrad

PrÀmie sichern

E-Nutzfahrzeug
Klasse N1, N2, N3
mindestens 105 €
E-Nutzfahrzeug

PrÀmie sichern

E-Bus
Klasse M3
mindestens 2.520 €
E-Bus

PrÀmie sichern

Ladestationen
eingetragen & öffentlich
mindestens 35 €
Ladestationen

PrÀmie sichern

Der Vorgang – THG-Quote verkaufen

E-Auto THG-Quote

Du fÀhrst ein Elektroauto

Du fÀhrst ein reines E-Fahrzeug? Dann profitiere jetzt von der THG-PrÀmie.

E-Auto THG-Quote

Foto vom Fahrzeugschein hochladen

Lade ein Foto von der Vorderseite deines Fahrzeugscheins hoch und entscheide dich, ob du die volle Auszahlung deiner PrÀmie haben willst oder mit uns in nachhaltige Projekte investierst.

E-Auto THG-Quote

Zertifizierung und Vermarktung

Wir leiten nun deine THG-Quote an das Umweltbundesamt weiter. Die Behörden brauchen mindestens 12 - 14 Wochen, um dein Zertifikat zu bestÀtigen. Unmittelbar nach Erhalt des Bescheids vom UBA vermarkten wir deine Quote und zahlen dich innerhalb von nur 5 Tagen aus.

E-Auto THG-Quote

Hurra!

Deine PrĂ€mie gehört nun dir! Viel Spaß damit und bis zum nĂ€chsten Jahr! Dann bist du wieder herzlich willkommen, deine THG-PrĂ€mie erneut bei uns zu beantragen!

Die Abwicklung dauert keine 3 Minuten und ermöglicht dir jĂ€hrlich deine PrĂ€mie zu sichern. FĂŒr eine grĂŒnere Zukunft.

UNSER THG-ERKLÄRVIDEO

Wie lÀuft der Prozess bei uns ab? In unserem Video erklÀren wir innerhalb von 80 Sekunden alle Schritte zur Beantragung der THG-PrÀmie und wie die eingesparten CO2-Emissionen sich bezahlt machen. Bei uns gibt es keine versteckten Konditionen, sondern eine transparente und verstÀndliche Abwicklung.

Unsere THG Kooperationspartner

HĂ€ufige Fragen zur THG-Quote

Deine Frage ist nicht dabei? Schreibe uns gerne eine Nachricht.

Im Jahr 2024 garantieren wir ein Auszahlung von 100% der THG-Erlöse abzĂŒglich 15 € BearbeitungsgebĂŒhr (befristetes Angebot bis zum 31. MĂ€rz 2024). Die PrĂ€mie 2024 fĂ€llt geringer als in 2023 aus, da die durch E-Fahrzeuge eingesparte CO2-Menge vom Gesetzgeber nach unten korrigiert wurde.

Zum Zeitpunkt der Einreichung darf der Nachweis (Foto des Fahrzeugscheines) nicht Ă€lter als 365 Tage sein. Deswegen kann es sein, dass du erneut ein Foto deines Fahrzeugscheines aufnehmen musst. Dazu hast du bei uns keine Vertragsbindung. Möchtest du, dass wir die THG-Quote fĂŒr das Folgejahr fĂŒr dich abwickeln, musst du dies aktiv bestĂ€tigen. Im Zuge der Beantragung ĂŒberprĂŒfen wir die GĂŒltigkeit des Fahrzeugscheins.

Wenn du dich in unserer Web-App eingeloggt hast, findest du in der FahrzeugĂŒbersicht neben deinem Fahrzeug einen neuen Button zum Antrag. Wenn du auf den Button klickst, kannst du mit nur zwei weiteren Klicks die Quote fĂŒr das nĂ€chste Jahr beantragen.

Wenn du elektrisch fĂ€hrst, sparst Du CO2 ein. Diese Einsparungen können wir nun fĂŒr Dich vermarkten, da es seit 2022 eine neue Gesetzesgrundlage fĂŒr die THG-Quote gibt.

Die aktuelle Auszahlungshöhe der THG-Quote kannst Du immer auf unserer Startseite finden. Schaue einfach nach der entsprechenden Fahrzeugklasse. Wir garantieren die angegebenen Preise mindestens fĂŒr die THG-Quote!

Du kannst die THG-Quote fĂŒr jedes vollelektrische Fahrzeug einmal pro Kalenderjahr beantragen.

Um die THG-Quote fĂŒr Dich zu beantragen, benötigen wir neben deinen persönlichen Daten nur ein aktuelles Foto der Vorderseite deines Fahrzeugscheins (Zulassungsbescheinigung Teil 1) auf einem neutralen Hintergrund.

Das Foto kannst Du bequem auf dieser Website hochladen.

Ja, die THG-Quote gilt auch fĂŒr E-Fahrzeuge, die geleast werden.

Ja, die THG-Quote gilt auch fĂŒr E-Roller. Voraussetzung ist die Zulassungsbescheinigung Teil I.

Die Erlöse der THG Quote mĂŒssen fĂŒr Privatpersonen nicht versteuert werden.
Bitte beachte noch unseren Hinweis: Das ist keine steuerliche Beratung oder eine Empfehlung fĂŒr eine Anlageentscheidung; bei Fragen zu der Thematik empfehlen wir einen Steuerberater zu kontaktieren.

Wir haben ein sehr großes Interesse daran, unseren Kunden einen möglichst hohen jĂ€hrlichen Auszahlungsbetrag fĂŒr die THG-Quote bieten zu können. Wir zahlen 100% der THG-PrĂ€mie aus und behalten 15€ als Servicepauschale ein. Sobald wir die zertifizierten Bescheide vom Umweltbundesamt erhalten haben, versuchen wir auf dem sog. Spotmarkt einen höheren Vermarktungserlös zu erzielen. Gelingt uns dies, gewinnen alle - du als Kunde bekommst dann mehr als von uns garantiert ausgezahlt.

Vorausgesetzt, es handelt sich um eine öffentliche, bei der Bundesnetzagentur eingetragene und geeichte LadesĂ€ule, die frei zugĂ€nglich fĂŒr Dritte ist, kann auch fĂŒr diesen geladenen Strom eine Anrechnung der THG-Quote vorgenommen werden.

Wir ĂŒbernehmen die Abwicklung der THG-Quote fĂŒr Lademengen ab mindestens 1 MWh.

Wir ermöglichen die Einreichung bis zum 20.02.2024.

Ladestrom, der nachweislich ausschließlich aus selbst erzeugter, erneuerbarer Energie stammt, wird mit einem höheren THG-Wert angerechnet. Dieser Faktor wird jĂ€hrlich zentral veröffentlicht und liegt fĂŒr das Jahr 2024 bei 2,6. Der Bezug von ‚Ökostrom‘ von einem Energieversorger reicht nicht aus.

Die gesonderte Anrechnung kann nur dann erfolgen, wenn der Nachweis anhand von Messwerten eines Messstellenbetreibers erbracht wird. Nachzuweisen ist damit die zeitgleiche Produktion und Entnahme am Ladepunkt bezogen auf jedes 15-Minuten-Messintervall.

In diesem Fall ist es nicht möglich den höheren THG-Wert anzusetzen. Die Entnahme am Ladepunkt muss ausdrĂŒcklich zeitgleich innerhalb eines 15-Minuten-Intervalls mit der Erzeugung in der Stromerzeugungsanlage erfolgen. Auch wenn der Batteriespeicher nachweislich die von der Erzeugungsanlage erzeugten Strommengen zwischenspeichert und zu einem spĂ€teren Zeitpunkt wieder abgibt, entspricht dies nicht dem Erfordernis der Zeitgleichheit.

Die Abwicklung ĂŒber wir wirkaufendeinethg.de dauert keine 3 Minuten und gibt dir die Chance auf eine grĂŒnere Zukunft.